• +49 (0) 5023 9801 50
  • info@stahlbeton-albert.de

Siemensdamm 62, Berlin – Spandau

Siemensdamm 62, Berlin – Spandau


Die Fassade des historischen (aus den 20er / 30er Jahren) und denkmalgeschützten, ehemaligen Produktionsgebäudes der Fa. Siemens „Siemensdamm 62 in Berlin“ sollte aktuell mit neuen Fassadenöffnungen bzw. Zugängen ausgestattet werden.

Wie zuvor schon in 2003, als die gesamte Fassade des Gebäudes restauriert wurde, hat die Fa. „STB Albert GmbH aus Steyerberg“ wertvolle Hilfe und Lösungen geliefert. Die damalige Auftragsabwicklung und unser „Know-How“ waren auch bei dem jetzigen Umbau das ausschlaggebende Kriterium für die Entscheidung uns mit ins Boot zu nehmen.

Damals wurde die gesamte Fassade originalgetreu und nach Vorgaben des Denkmalschutzes restauriert. Die Fassade wurde gereinigt, die Verfugung und einzelne Backsteine erneuert. Die stark verwitterten Öffnungsüberdeckungen und Fenstereinfassungen aus historischem Sichtbeton mussten erneuert werden. Dazu wurde nach Demontage die Zusammensetzung des Betons analysiert. Die Rezeptur konnte durch die Fa. „STB Albert GmbH“ originalgetreu nachgebildet werden. Auch die Profilierung bzw. die Oberflächenstruktur konnte durch Abguss und anschließende Matritzenherstellung hundertprozentig nachempfunden werden.

In Zusammenarbeit mit dem Bauherren und weiteren beteiligten Fachfirmen konnte die historische Fassade des Gebäudes „Siemensdamm 62 in Berlin“ restauriert bzw. rekonstruiert werden.

 

                 Neue Fassadenfertigteile                                                                     Verwitterte Fassade

DSC_0768DSCN1367

 

 

 

 

 


« Zurück
Scroll Up